Was wir bieten

  • Wurde in einer Zeitung irreführend über Ihr Unternehmen oder Sie persönlich berichtet?
  • Gibt jemand Ihre Ideen als sein geistiges Eigentum aus?
  • Verläuft eine Talkshow ganz anders für Sie, als Sie das vorher vereinbart hatten?
  • Verkaufen Sie gerade ein TV-Skript und sind sich nicht sicher, ob der Vertrag fair ist?
  • Brauchen Sie Unterstützung als Profi- oder Amateursportler bei der Vertragsverhandlung
    oder -gestaltung oder dem Umgang mit der Presse?
  • Ist über Sie oder Ihr Unternehmen im Internet ehrverletzend oder unwahr bei Wikipedia
    oder in sozialen Netzwerken berichtet worden?

In all diesen Fällen und vielen weiteren können Sie sich auf unsere Kompetenz und unser Engagement verlassen. Unternehmen, Künstler, Sportler, Politiker sowie Film- und Fernsehproduzenten lassen sich durch die Kanzlei vertreten. Auch für Privatpersonen, die unerlaubt Gegenstand einer Medienberichterstattung geworden sind, setzt die Sozietät erfolgreich sämtliche medienrechtliche Ansprüche durch.

Medien sind integraler Bestandteil der Kultur und nicht nur bloße Instrumente der Informations-
übermittlung. Dr. Cronemeyer & Grulert Rechtsanwälte beherrschen das Zusammenspiel der Medien, deshalb beraten wir Einzelpersonen und Unternehmen auch zusätzlich im strategischen Umgang mit Medien. Durch mediale Arbeit im Vorfeld oder ein systematisches Reputationsmanagement bewahren wir die Glaubwürdigkeit unserer Klienten. Im Rahmen dieser Tätigkeit kooperieren wir unter anderem mit der Beratungsagentur Communication Public Affairs.