Dr. Nele Julie Todsen

Portrait_TodsenSeit Juli 2015 bin ich in der Kanzlei Dr. Cronemeyer & Grulert als Rechtsanwältin tätig. Nach Abschluss meines zweiten juristischen Staatsexamens in Hamburg war ich zunächst Richterin im Bereich des Straf- und Zivilrechts.
Nach meinem ersten juristischen Staatsexamen im Jahr 2009 promovierte ich zunächst am Max-Planck-Institut für ausländisches und internationales Privatrecht im Bereich des Rundfunk- und Presserechts zu dem Thema „Grenzen gebührenfinanzierter Telemedien – Eine kritische Bewertung des Drei-Stufen-Test mit besonderem Blick auf das Wettbewerbsverhältnis zur Presse“. Während der Promotion sowie im Rahmen meines Referendariats arbeitete ich in einer internationalen Großkanzlei im Bereich des Marken- und Wettbewerbsrechts in London und Hamburg. Weitere Stationen absolvierte ich in der Wettbewerbskammer des Landgerichts Hamburg sowie im Justitiariat des Norddeutschen Rundfunks.
Schon während meines Studiums in Hamburg und Köln legte ich meinen Interessenschwerpunkt auf den Bereich „Information und Kommunikation“. So nahm ich unter anderem an einem Seminar der World Intellectual Property Organization in Bangkok teil und befasste mich darüber hinaus mit der Geldentschädigung infolge von Persönlichkeitsrechtsverletzungen sowie dem Medienkartellrecht.
Bedingt durch meine langjährige Zeit als Hockeyspielerin (u.a. in der 2. Bundesliga) haben sich während dieser Zeit auch bereits viele Berührungspunkte zum Sportrecht ergeben.